logo xixgallery

Abendkleid um 1888

Das Kleid wurde aus breit gestreiftem Seidenstoff gefertigt. Der Einsatz von zwei Garnfarben sorgt für den Eindruck, dass das Kleid aus einem Gewebe in Beige genäht wurde, das mit einer hellen Spitze überzogen wurde. Das Kleid hat einen hohen, gefältelten Kragen aus rotem Taft mit einer Doppelrüsche aus Spitze und Taft. Die Ärmel sind oben mit einer Spitze verziert, die auch das Dekolleté wie ein Jabot umrandet. Im Taillenbereich kommt ein roter Gürtel mit Schleife zum Vorschein. Der Brusthalter hat auf Vorderseite eine Falte aus rotem Taft. Der Rock ist glatt und legt sich nur im Hinterteil in Falten.