logo xixgallery

Kleid aus 40er Jahren des 19. Jh.

Das Kleid wurde aus einem beigefarbigen Seidenstoff gefertigt. Das Mieder wurde fächerartig gerafft, was eine sehr populäre Schnittform in 40er und 50er Jahren des 19. Jh. war. Der Rock ist schlicht geschnitten und wurde nur vorne durch einem Einsatz mit Knöpfen verziert. Doppelte, enge Ärmel wurden ähnlich wie der Einsatz im Vorderteil mit hellbeigen Posamenten besetzt. Kleider aus dieser Zeit behielten ihre Form durch einen mehrlagigen oft dazu noch gestärkten Unterrock sowie dank einer speziellen Rosshaar-Konstruktion, die später durch Krinoline ersetzt wurde.

Originalkleid